Nr: 301(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Der seltsame Fall von Doktor Jekyll und Mr. Hyde. Übertragen von G. (rete) Rambach. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1930. 79 Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 64S1. ÜP 1917_0169/4
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "R. L. Stevenson / Der seltsame Fall von / Doktor Jekyll und / Mr. Hyde" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stevenson: Der seltsame Fall" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 301(2A) / IB-Hundert 301(2A) / IB.M. 21,57 / IK,IB 301(2A) / Jenne I/301(2A) / Kästner 301(2A) / Musiol 1688 / Plantener 301(2A) / Sarkowski 301(2) / Verzeichnis 301(2A).

Nr: 301(2A); Auflage: 03; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Der seltsame Fall von Doktor Jekyll und Mr. Hyde. Übertragen von G. (rete) Rambach. 3. (von 5) Auflage. 16. - 20. Tsd. Wiesbaden. 1946. 79, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 94. ÜP 1933_0261
ÜP rotbraun, weiß.
TS "R. L. Stevenson / Der seltsame Fall von / Doktor Jekyll und / Mr. Hyde" (Schrift schwarz, Rahmen blau, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Wilh. Gerstung, Offenbach a. M.
Bibliographie: IB 301(2A) / IB-Hundert 301(2A) / Jenne I/301(2A) / Kästner 301(2A) / Musiol 1690 / Plantener 301(2A) / Sarkowski 301(2) / Verzeichnis 301(2A).

Nr: 302(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Binding, Rudolf G. (eorg):
Legende von der Keuschheit. 2. (von 2) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. 1921. 41, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 36. ÜP 1915_0174/1
ÜP rot, grün, beige (Rizzi-Papier).
TS "Rudolf G. Binding / Legende von der Keuschheit" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Binding: Keuschheitslegende" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 302(1) / IB-Hundert 302(1) / IK,IB 302(1) / Jenne I/302(1) / Kästner 302(1) / Musiol 1694 / Plantener 302(1) / Sarkowski 302(1) / Verzeichnis 302(1).

Nr: 302(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 1. (von 11) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. 1925. 59, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 74. ÜP 1923_0358
ÜP rotbraun, schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "R. L. STEVENSON / DAS / FLASCHENTEUFELCHEN / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift olivgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stevenson: / Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 302(2) / IB-Hundert 302(2) / IB.M. 21,55 / IK,IB 302(2) / Jenne I/302(2) / Kästner 302(2) / Musiol 1695 / Plantener 302(2) / Sarkowski 302(2) / Verzeichnis 302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 2. (von 11) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1927). 59, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 51. ÜP 1919_0069
ÜP blaugrün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "R. L. STEVENSON / DAS / FLASCHENTEUFELCHEN / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stevenson: / Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/302(2) / Jenne III/302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 3. (von 11) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1930). 59, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 51. ÜP 1919_0069
ÜP blaugrün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "R. L. STEVENSON / DAS / FLASCHENTEUFELCHEN / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stevenson: / Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 16. -20. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 05; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 5. (von 11) Auflage. 26. - 30. Tsd. Leipzig. (1935). 59, (4) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49S. ÜP 1919_0156/A/3
ÜP rot, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "R. L. STEVENSON / DAS / FLASCHENTEUFELCHEN / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stevenson: / Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 07; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 7. (von 11) Auflage. 41. - 50. Tsd. Wiesbaden. 1951. 59, (3) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Broschur. ÜP Jenne 115. ÜP 1925_0382/B
ÜP braun, weiß.
TS "R. L. STEVENSON / DAS / FLASCHENTEUFELCHEN / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift schwarz, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgedruckt, RS "Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgedruckt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Enßlin-Druck Reutlingen.
Bibliographie: IB 302(2) / IB-Hundert 302(2) / Jenne I/302(2) / Kästner 302(2) / Musiol 1699 / Plantener 302(2) / Sarkowski 302(2) / Verzeichnis 302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 08; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 8. (von 11) Auflage. 51. - 60. Tsd. Leipzig. 1955. 61, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 92. ÜP 1932_0403/1
Übersetzung etwas überarbeitet.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "R. L. STEVENSON / Das Flaschenteufelchen / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "R. L. Stevenson: / Das Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Trajanus-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Messe- und Musikaliendruck zu Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/302(2) / siehe auch Musiol 1700.

Nr: 302(2); Auflage: 09; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 9. (von 11) Auflage. 61. - 70. Tsd. Wiesbaden. 1955. 60, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 92. ÜP 1932_0403/1
ÜP rot, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "R. L. STEVENSON / Das Flaschenteufelchen / Mit Holzschnitten von / Hans Alexander Müller" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Enßlin-Druck Reutlingen.
Bibliographie: IB 302(2) / IB-Hundert 302(2) / Jenne I/302(2) / Kästner 302(2) / Musiol 1701 / Plantener 302(2) / Sarkowski 302(2) / Verzeichnis 302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 10; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 10. (von 11) Auflage. 71. - 78. Tsd. Frankfurt. 1963. 60, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 92. ÜP 1932_0403/1
ÜP rot, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "R. L. STEVENSON / Das Flaschenteufelchen / Mit Holzschnitten von / Hans Alexander Müller" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck: Otto Wendorff, Frankfurt am Main.
Bibliographie: IK,IB 302(2) / Jenne I/302(2) / Musiol 1702 / Plantener 302(2).

Nr: 302(2); Auflage: 11; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Das Flaschenteufelchen. Eine Erzählung. Übertragung von Li Wegner. Mit Titelholzstich und (24) Holzstichen im Text (statt Holzschnitten) von Hans Alexander Müller. 8. (recte 11. ) (von 11) Auflage. 79. - 93. Tsd. Leipzig. 1972. 62, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 92. ÜP 1932_0403/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "R. L. STEVENSON / Das / Flaschenteufelchen / Mit Holzschnitten von H. A. Müller" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "R. L. Stevenson: / Das Flaschenteufelchen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Janson-Antiqua. Gesetzt und gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB..., Leipzig.
Bibliographie: IB 302(2) / IB-Hundert 302(2) / Jenne I/302(2) / Kästner 302(2) / Musiol 1702 / Verzeichnis 302(2).

Nr: 303(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Gitagovinda. Das indische Hohelied des bengalischen Dichters Jayadeva. Nach der metrischen Übersetzung Friedrich Rückerts neu herausgegeben mit Anmerkungen und Nachwort von Herman Kreyenborg. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 4 (hier um 180° gedreht). ÜP 1912_0006/A/2
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Das indische Hohelied / Gitagovinda" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gitagovinda" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 303(1) / IB-Hundert 303(1) / IB.M. 21,51 / IK,IB 303(1) / Jenne I/303(1) / Kästner 303(1) / Musiol 1705 / Plantener 303(1) / Sarkowski 303(1) / Verzeichnis 303(1).

Nr: 303(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Meyer, Conrad Ferdinand:
Gedichte. Mit Vorspruch (zur 2. Auflage). Ausgewählt von Albrecht Schaeffer. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1929). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 91. ÜP 1919_0005/1
ÜP grün, weiß.
TS "Conrad Ferdinand Meyer / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "C. F. Meyer: Gedichte" (Schriftlänge 32 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 303(2) / IB-Hundert 303(2) / IB.M. 21,57 / IK,IB 303(2) / Jenne I/303(2) / Kästner 303(2) / Musiol 1706 / Plantener 303(2) / Sarkowski 303(2) / Verzeichnis 303(2) / Wilpert-G. 75: A. Schaeffer.

Nr: 303(2); Auflage: 02; Variante: 1:
Meyer, Conrad Ferdinand:
Gedichte. Mit Vorspruch (zur 2. Auflage). Ausgewählt von Albrecht Schaeffer. 2. (von 2) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 89. ÜP 1925_0019/1
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Conrad Ferdinand Meyer / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "C. F. Meyer: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -15. Tausends von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 303(2) / IB-Hundert 303(2) / IK,IB 303(2) / Jenne I/303(2) / Kästner 303(2) / Musiol 1707 / Plantener 303(2) / Sarkowski 303(2) / Verzeichnis 303(2).

Nr: 303(2); Auflage: 02; Variante: 2:
Meyer, Conrad Ferdinand:
Gedichte. Mit Vorspruch (zur 2. Auflage). Ausgewählt von Albrecht Schaeffer. 2. (von 2) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 94. ÜP 1933_0261
ÜP rotbraun, weiß.
TS "Conrad Ferdinand Meyer / Gedichte" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "C. F. Meyer: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -15. Tausends von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: IB 303(2) / IB-Hundert 303(2) / IK,IB 303(2) / Jenne I/303(2) / Kästner 303(2) / Musiol 1707 / Plantener 303(2) / Sarkowski 303(2) / Verzeichnis 303(2).

Nr: 304(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Wernher der Gärtner:
Meier Helmbrecht. Aus dem Mittelhochdeutschen übertragen mit Einführung und Anmerkungen von Fritz Bergemann. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 2. ÜP 1912_0002/1
ÜP grauschwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Wernher der Gärtner: / Meier Helmbrecht / Aus dem Mittelhochdeutschen" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Meier Helmbrecht" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Spamersche Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 304(1A) / IB-Hundert 304(1A) / IB.M. 21,51 / IK,IB 304(1A) /Jenne I/304(1A) / Kästner 304(1A) / Musiol 1708 / Plantener 304(1A) / Sarkowski 304(1A) / Verzeichnis 304(1A). IB-Hundert, IB.M. und Jenne geben 1919 an, alle anderen 1920.

Nr: 304(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Wernher der Gärtner:
Meier Helmbrecht. Aus dem Mittelhochdeutschen übertragen mit Einführung und Anmerkungen von Fritz Bergemann. 2. (von 3) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1937). 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 81. ÜP 1925_0098/1
ÜP rotbraun, schwarz, weiß.
TS "Meier Helmbrecht / von / Wernher dem Gärtner" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Meier Helmbrecht" (Schriftlänge 31 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 304(1A) / IB-Hundert 304(1A) / Jenne I/304(1A) / Kästner 304(1A) / Musiol 1709 / Plantener 304(1A) / Sarkowski 304(1A) / Verzeichnis 304(1A).

Nr: 304(1B); Auflage: 03; Variante: 1:
Wernher der Gärtner:
Helmbrecht. Aus dem Mittelhochdeutschen übertragen von Fritz Bergemann. Geleitwort und Anmerkungen von Manfred Lemmer. 3. (von 3) Auflage. 16. - 25. Tsd. Leipzig. 1965. 89, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 339. ÜP 1955_0606/C
ÜP rotbraun, ocker (gestaltet von Günter Blochberger).
TS "Wernher dem Gärtner / Helmbrecht" (Schrift schwarz, Rahmen rot, ohne Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wernher der Gärtner" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Aldus-Buchschrift. Gesetzt und gedruckt in den Druckwerkstätten Stollberg VOB.
Bibliographie: IB 304(1B) / IB-Hundert 304(1A) / IK,IB 304(1B) / Jenne I/304(1B) / Kästner 304(1B) / Musiol 1710 / Plantener 304(1B) / Verzeichnis 304(1B).

Nr: 305(1A); Auflage: 01; Variante: 1:
Platen, Graf August von:
Gedichte. Auswahl und Nachwort von Albrecht Schaeffer. 1. (von 2) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 80 Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 2. ÜP 1912_0002/1
ÜP schwarzgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Graf August von Platen / Gedichte" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Platen: Gedichte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Bernhard Tauchnitz in Leipzig.
Bibliographie: IB 305(1A) / IB-Hundert 305(1A) / IB.M. 21,51 / IK,IB 305(1A) / Jenne I/305(1A) / Kästner 305(1A) / Musiol 1711 / Plantener 305 (1A) / Sarkowski 305(1A) / Verzeichnis 305(1A) / Wilpert-G. 27: A. Schaeffer. IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1920.

Nr: 305(2); Auflage: 01; Variante: 3:
Andersen Nexö, Martin:
Das Glück. Eine Erzählung aus dem Bornholmer Nordland. Aus dem Dänischen übertragen von Hermann Kiy. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1929). 63 Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 64S. ÜP 1917_0169/3
ÜP schwarz, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "Martin Andersen Nexö / Das Glück / Eine Erzählung aus Bornholm" (Schrift schwarz, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Andersen Nexö: Glück" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 305(2) / IB-Hundert 305(2)29 / IB.M. 21. 57 29 / IK,IB 305(2) / Jenne I/305(2) / Kästner 305(2) / Musiol 1713 / Plantener 305(2) / Sarkowski 305(2) / Verzeichnis 305(2). IB-Hundert und IB.M. nennen 1929, alle anderen 1928.

Nr: 306(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Möser, Justus:
Patriotische Phantasien. Eine Auswahl von Karl Scheffler. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 34. ÜP 1914_0130
ÜP rot, grün, weiß (Kippenberg-Sammlung 8R).
TS "Justus Möser / Patriotische Phantasien / Ausgewählt von Karl Scheffler" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Möser: Phantasien" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 306(1) / IB-Hundert 306(1) / IB.M. 21,51 / IK,IB 306(1) / Jenne I/306(1) / Kästner 306(1) / Musiol 1714 / Plantener 306(1) / Sarkowski 306(1) / Verzeichnis 306(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1920.

Nr: 306(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Meyer, Conrad Ferdinand:
Die Richterin. Novelle. 3. (von 3) Auflage. 16. - 20. Tsd. Leipzig. (1938). 69, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 57. ÜP 1914_0151/1
ÜP blau, weiß.
TS "Conrad Ferdinand Meyer / Die Richterin / Novelle" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Meyer: Die Richterin" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt in der Offizin Poeschel & Trepte zu Leipzig.
Bibliographie: IB 306(2) / IK,IB 306(2) / Jenne I/306(2) / Kästner 306(2) / Plantener 306(2) / Sarkowski 306(2) / Verzeichnis 306(2).

Nr: 307(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Cervantes, Miguel de:
Der eifersüchtige Extremadurer. Eine Novelle. Bearbeitet auf Grund älterer Übertragungen von Konrad Thorer (d. i. Felix Paul Greve). 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1919). 65, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 35. ÜP 1916_0013
ÜP rot, dunkelgrün, gelb (Kippenberg-Sammlung 188,4).
TS "Cervantes / Der eifersüchtige Extremadurer / Novelle" (Schrift schwarz, Querlinie zwischen 1 und 2. Zeile, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS fehlt bei vorliegendem Ex.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Roßberg'schen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 307(1) / IB-Hundert 307(1) / IB.M. 21,51 / IK,IB 307(1) / Jenne I/307(1) / Kästner 307(1) / Musiol 1716 / Plantener 307(1) / Sarkowski 307(1) / Verzeichnis 307(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1919, alle anderen 1920.

Nr: 307(2A); Auflage: 01; Variante: 1:
Hardy, Thomas:
Der angekündigte Gast. Übertragung: A. (dolf) W. (alter) Freund. Mit (13 Feder-) Zeichnungen von Alfred Kubin. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1929). 85, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 76.2. ÜP 1925_0359/3
Auf Titelrückseite Lebensdaten von Hardy falsch: 1840-1927 (statt 1928).
ÜP grün, weiß.
TS "THOMAS HARDY / DER ANGEKÜNDIGTE GAST / Mit Zeichnungen von Alfred Kubin" (Schrift schwarz, 3.Zeile 54 mm, Rahmen braun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Thomas Hardy: / Der angekündigte Gast" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 307(2A) / IB-Hundert 307(2A) / IB.M. 21,57 / IK,IB 307(2A) / Jenne I/307(2A) / Kästner 307(2A) / Plantener 307(2A) / Sarkowski 307(2A) / Verzeichnis 307(2A). IB-Hundert und IB.M. nennen 1929, alle anderen 1928.

Nr: 307(2A); Auflage: 02; Variante: 1:
Hardy, Thomas:
Der angekündigte Gast. Übertragung: A. (dolf) W. (alter) Freund. Mit (13 Feder-) Zeichnungen von Alfred Kubin. 2. (von 3) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1949). 82, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 14. ÜP 1913_0032/C
Auf Titelrückseite Lebensdaten von Hardy korrigiert: 1840-1928.
ÜP braun, gelb (Rizzi-Papier).
TS "THOMAS HARDY / DER ANGEKÜNDIGTE GAST / Mit Zeichnungen von Alfred Kubin" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Thomas Hardy / Der angekündigte Gast" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Pierer in Altenburg/Thür.
Bibliographie: IB 307(2A) / IB-Hundert 307(2A) / Jenne I/307(2A) / Kästner 307(2A) / Plantener 307(2A) und Sarkowski 307(2A) nennen 1950 / Verzeichnis 307(2A).

Nr: 307(2B); Auflage: 03; Variante: 1:
Hardy, Thomas:
Der angekündigte Gast. Erzählung. Übertragung: A. (dolf) W. (alter) Freund. 3. (von 3) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. 1955. 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 177. ÜP 1952_0183/1
Ohne Illustrationen.
ÜP braun, graugrün, weiß (gestaltet von Eugen O. Sporer).
TS "THOMAS HARDY / DER ANGEKÜNDIGTE GAST / Erzählung" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hardy: Gast" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt im VEB Messe- und Musikaliendruck zu Leipzig.
Bibliographie: IB 307(2B) / IB-Hundert 307(2B) / IK,IB 307(2B) / Jenne I/307(2B) / Kästner 307(2B) / Musiol 1719 / Plantener 307(2B) / Sarkowski 307(2B) / Verzeichnis 307(2B).

Nr: 308(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 5. (von 14) Auflage. 36. - 50. Tsd. Leipzig. (1928). 69, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 51. ÜP 1919_0069
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen
Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Fettdruck, Umlaute ö und ü, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1A) / IB-Hundert 308(1A) / Jenne I/308(1A) / Kästner 308(1A) / Musiol 1722 / Verzeichnis 308(41A).

Nr: 308(1A); Auflage: 05; Variante: 2:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 5. (von 14) Auflage. 36. - 50. Tsd. Leipzig. (1928). 69, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 51. ÜP 1919_0069
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen
Stunden von / Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, schmale Buchstaben, Umlaute e über o und u, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1A) / IB-Hundert 308(1A) / Jenne I/308(1A) / Kästner 308(1A) / Musiol 1722 / Verzeichnis 308(41A).

Nr: 308(1A); Auflage: 06; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 6. (von 14) Auflage. 51. - 60. Tsd. Leipzig. (1930). 69, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 51. ÜP 1919_0069
ÜP grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Fettdruck, Umlaute ö und ü, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 51. -60. Tausends von Ernst Hedrich Nachf. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/308(1A).

Nr: 308(1A); Auflage: 07; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 7. (von 14) Auflage. 61. - 75. Tsd. Leipzig. (1931). 69, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
ÜP dunkelblau, rotbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 61. -75. Tausends von Ernst Hedrich Nachf. G.m.b.H. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/308(1A) / Musiol 1723.

Nr: 308(1A); Auflage: 08; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 8. (von 14) Auflage. 76. - 100. Tsd. Leipzig. (1932). 69, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
ÜP grün, hellbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz,
Rahmen grau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 76. -100. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1A) / IB-Hundert 308(1A) / Jenne I/308(1A) / Kästner 308(1A) / Musiol 1726 / Plantener 308(1A) / Sarkowski 308(1A) / Verzeichnis 308(1A).

Nr: 308(1A); Auflage: 08; Variante: 2:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung und Nachwort von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung und 9 Initialen von Felix Timmermans. 8. (von 14) Auflage. 76. - 100. Tsd. Leipzig. (1932). 69, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
ÜP grün, hellbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz,
Rahmen blaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 76. -100. Tausends von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1A) / IB-Hundert 308(1A) / Jenne I/308(1A) / Kästner 308(1A) / Musiol 1726 / Plantener 308(1A) / Sarkowski 308(1A) / Verzeichnis 308(1A).

Nr: 308(1B); Auflage: 09; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung von Friedrich Markus Huebner. Mit 9 Initialen von Felix Timmermans. 9. (von 14) Auflage. 101. - 120. Tsd. Leipzig. (1936). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
Ohne Titelzeichnung und ohne Nachwort. Übersetzung revidiert, Initialen geändert.
ÜP grün, hellbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1B) / IB-Hundert 308(1B) / IK,IB 308(1B) / Jenne I/308(1B) / Kästner 308(1B) / Musiol 1727 / Plantener 308(1B) / Sarkowski 308(1B) / Verzeichnis 308(1B).

Nr: 308(1B); Auflage: 10; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung von Friedrich Markus Huebner. Mit 9 Initialen von Felix Timmermans. 10. (von 14) Auflage. 121. - 135. Tsd. Leipzig. (1938). 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
ÜP grün, hellbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/308(1B) / Musiol 1728.

Nr: 308(1B); Auflage: 11; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden von Jungfer Symforosa, dem Beginchen. Übertragung von Friedrich Markus Huebner. Mit 9 Initialen von Felix Timmermans. 11. (von 14) Auflage. 136. - 150. Tsd. Leipzig. 1941. 47, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 46. ÜP 1919_0121/A
ÜP grün, hellbraun, weiß (gestaltet von Anna Frank-Klein).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / von Jungfer Symforosa, / dem Beginchen" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 308(1B) / IB-Hundert 308(1B) / Jenne I/308(1B) / Kästner 308(1B) / Plantener 308(1B) / Sarkowski 308(1B) / Verzeichnis 308(1B).

Nr: 308(1C); Auflage: 12; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden Jungfer Symforosas des Beginchens. Übertragung von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung 9 zweifarbigen Initialen von Felix Timmermans. 12. (von 14) Auflage. 151. - 160. Tsd. Wiesbaden. 1952. 57, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158 (hier um 180° gedreht). ÜP 1952_0308/2
Revidierte Übersetzung. Ohne Nachwort. ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / Jungfer Symforosas, / des Beginchens" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Janson-Antiqua. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 308(1C) / IB-Hundert 308(1C) / IK,IB 308(1C) / Jenne I/308(1C) / Kästner 308(1C) / Plantener 308(1C) / Sarkowski 308(1C) / Verzeichnis 308(1C).

Nr: 308(1C); Auflage: 13; Variante: 1:
Timmermans, Felix:
Die sehr schönen Stunden Jungfer Symforosas des Beginchens. Übertragung von Friedrich Markus Huebner. Mit Titelzeichnung 9 zweifarbigen Initialen von Felix Timmermans. 13. (von 14) Auflage. 161. - 179. Tsd. Wiesbaden. 1954. 57, (3) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 158 (hier um 180° gedreht). ÜP 1952_0308/2
ÜP graugrün, dunkelbraun (gestaltet von Eva Aschoff).
TS "FELIX TIMMERMANS / Die sehr schönen Stunden / Jungfer Symforosas / des Beginchens" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Timmermans: Symforosa" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Original-Janson-Antiqua. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: Jenne I/308(1C) / Musiol 1729.

Nr: 309(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Was sich Wüstenväter und Mönche erzählten. Auswahl und Übertragungen aus der altmönchischen Literatur von Johannes Bühler. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1920). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 21. ÜP 1912_0053/1
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Was sich Wüstenväter / und Mönche erzählten / Übertragungen aus der altmönchischen Literatur" (Schrift schwarz,
Rahmen graugrün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wüstenväter" mir Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 309(1) / IB-Hundert 309(1) / IB.M. 21,51 / IK,IB 309(1) / Jenne I/309(1) / Kästner 309(1) / Musiol 1731 / Plantener 309(1) / Sarkowski 309(1) / Verzeichnis 309(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1920, alle anderen 1919.

Nr: 309(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Was sich Wüstenväter und Mönche erzählten. Auswahl und Übertragungen aus der altmönchischen Literatur von Johannes Bühler. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1920). 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 21 (hier um 180° gedreht). ÜP 1912_0053/2
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Was sich Wüstenväter / und Mönche erzählten / Übertragungen aus der altmönchischen Literatur" (Schrift schwarz,
Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Wüstenväter" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt bei Poeschel & Trepte in Leipzig.
Bibliographie: IB 309(1) / IB-Hundert 309(1) / IB.M. 21,51 / IK,IB 309(1) / Jenne I/309(1) / Kästner 309(1) / Musiol 1731 / Plantener 309(1) / Sarkowski 309(1) / Verzeichnis 309(1). IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1920, alle anderen 1919.

Nr: 309(2); Auflage: 03; Variante: 1:
Hey, Wilhelm:
Fünfzig Fabeln für Kinder. Mit 50 Abbildungen und Doppeltitel nach Lithographien von Otto Speckter. 3. (von 5) Auflage. 21. - 35. Tsd. Leipzig. (1934). 50, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59. ÜP 1918_0196/1
ÜP orangerot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Fünfzig / Fabeln für Kinder / Von W. Hey, mit Bildern von O. Speckter" (Schrift schwarz, Rahmen grün, Trennlinie mit 22 Sternchen, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hey: Fünfzig Fabeln" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Die Reproduktion (der Lithographien) erfolgte in der Kunstanstalt von H. F. Jütte, der Satz in der Spamerschen Buchdruckerei, beide in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/309(2).

Nr: 309(2); Auflage: 05; Variante: 1:
Hey, Wilhelm:
Fünfzig Fabeln für Kinder. Mit 50 Abbildungen und Titelzeichnung nach Lithographien von Otto Speckter. 5. (von 5) Auflage. 46. - 65. Tsd. Wiesbaden. 1954. 58, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 25. ÜP 1913_0060
ÜP blau, gelb, weiß (Rizzi-Papier).
TS "HEY-SPECKTER / Fünfzig Fabeln für Kinder / Mit Bildern" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Hey-Speckter: Fabeln" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Unger-Fraktur. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 309(2) / IB-Hundert 309(2 / IK,IB 309(2) / Jenne I/309(2) / Kästner 309(2) / Musiol 1733 / Plantener 309(2) / Sarkowski 309(2) / Verzeichnis 309(2).

Nr: 310(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Zwei Reden Gotamo Buddhos. (Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht). Übertragen von Karl Eugen Neumann. Vorwort von Ernst Reinhold. 1. (von 4) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1920). 52, (3) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 10. ÜP 1912_0019/1
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).  TS "Zwei Reden / Gotamo Buddhos / Übertragen von / Karl Eugen Neumann" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Gotamo Buddho" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 310 / IB-Hundert 310 / IB.M. 21,51 / IK,IB 310 / Jenne I/310 / Kästner 310 / Musiol 1734 / Plantener 310 / Sarkowski 310 / Verzeichnis 310. IB-Hundert, IB.M. und Jenne nennen 1920, alle anderen 1919.

Nr: 310(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Zwei Reden Gotamo Buddhos. (Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht). Übertragen von Karl Eugen Neumann. Vorwort von Ernst Reinhold. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1924). 52, (3) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 10. ÜP 1912_0019/1
ÜP ocker, weiß (Rizzi-Papier).
TS "
Zwei Reden / Gotamo Buddhos / Übertragen von / Karl Eugen Neumann" (Schrift schwarz, Rahmen ocker, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig"Gotamo Buddho" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/310 / Musiol 1736.

Nr: 310(1); Auflage: 02; Variante: 2:
Zwei Reden Gotamo Buddhos. (Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht). Übertragen von Karl Eugen Neumann. Vorwort von Ernst Reinhold. 2. (von 4) Auflage. 11. - 15. Tsd. Leipzig. (1924). 52, (3) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 8. ÜP 1912_0013
ÜP dunkelgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "
Zwei Reden / Gotamo Buddhos" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Gotamo Buddho / Zwei Reden" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/310 / Musiol 1735.

Nr: 310(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Zwei Reden Gotamo Buddhos. (Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht). Übertragen von Karl Eugen Neumann. Vorwort von Ernst Reinhold. 3. (von 4) Auflage. 16. - 18. Tsd. Leipzig. (1936). 52, (4) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45. ÜP 1917_0011/A
Vorwort um den letzten Absatz gekürzt.
ÜP grauoliv, weiß.
TS "Zwei Reden / Gotamo Buddhos" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Gotamo Buddho / Zwei Reden" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/310 / Musiol 1737 / Plantener 310.

Nr: 310(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Zwei Reden Gotamo Buddhos. (Kandarako. Die Pfeiler der Einsicht). Übertragen von Karl Eugen Neumann. Vorwort von Ernst Reinhold. 4. (von 4) Auflage. 19. - 21. Tsd. Leipzig. 1940. 52, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen, 1 Seite Impressum. Original-Pappband. ÜP Jenne 45. ÜP 1917_0011/A
ÜP grauoliv, weiß.
TS "Zwei Reden / Gotamo Buddhos" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Zwei Reden / Gotamo Buddhos" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 310 / IB-Hundert 310 / IK,IB 310 / Jenne I/310 / Kästner 310 / Plantener 310 / Sarkowski 310 / Verzeichnis 310.

 

 

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

Zuletzt geändert:  10.09.2017

Insel-Home