Nr: 371(1A); Auflage: 02; Variante: 1:
Beethoven, Ludwig van:
An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. Herausgegeben und mit Nachwort von Max Friedlaender. Mit einer Titelzeichnung. 2. (von 5) Auflage. 11. - 18. Tsd. Leipzig. (1927). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59.   ÜP 1918_0196/1
ÜP orange-rot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Beethoven / An die ferne Geliebte /
Ein Liederzyklus mit Noten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Beethoven: / An die ferne Geliebte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -18. Tausends bei Breitkopf & Härtel, Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/371(1A) / Musiol 2021 / Plantener 371(1A) nennt 1928.

Nr: 371(1A); Auflage: 02; Variante: 2:
Beethoven, Ludwig van:
An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. Herausgegeben und mit Nachwort von Max Friedlaender. Mit einer Titelzeichnung. 2. (von 5) Auflage. 11. - 18. Tsd. Leipzig. (1927). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 82.   ÜP 1917_0011/B/1
ÜP blaugrau, gelb, beige (Rizzi-Papier).
TS "Beethoven / An die ferne Geliebte /
Ein Liederzyklus / Mit Noten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Beethoven: / An die ferne Geliebte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Druck des 11. -18. Tausends bei Breitkopf & Härtel, Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/371(1A) / Plantener 371(1A) nennt 1928.

Nr: 371(1A); Auflage: 03; Variante: 1:
Beethoven, Ludwig van:
An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. Herausgegeben und mit Nachwort von Max Friedlaender. Mit einer Titelzeichnung. 3. (von 5) Auflage. 19. - 23. Tsd. Leipzig. (1936). 71, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 59.   ÜP 1918_0196/1
ÜP orange-rot, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Beethoven / An die ferne Geliebte / Ein Liederzyklus mit Noten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Beethoven: / Die ferne Geliebte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Breitkopf & Härtel, Leipzig.
Bibliographie: IB 371(1A) / IB-Hundert 371(1A) / Jenne I/371(1A) / Plantener 371(1A) / Sarkowski 371(1A).

Nr: 371(1B); Auflage: 04; Variante: 1:
Beethoven, Ludwig van:
An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. Herausgegeben und mit Nachwort von Rudolf Bach. Mit einer Titelzeichnung. 4. (von 5) Auflage. 24. - 33. Tsd. Leipzig. (1939). 53, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen.. Original-Pappband. ÜP Jenne 66.   ÜP 1921_0034/B
Teilweise kriegsvernichtet.
ÜP Rot-Töne.
TS "Beethoven / An die ferne Geliebte / Ein Liederzyklus mit Noten" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Beethoven: / An die ferne Geliebte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 371(1B) / IB-Hundert 371(1B) / Jenne I/371(1A) / Jenne II/S. 231 / Kästner 371(B) / Plantener 371(1B) / Sarkowski 371(1B) / Verzeichnis 371(1B).

Nr: 371(1A); Auflage: 05; Variante: 1:
Beethoven, Ludwig van:
An die ferne Geliebte. Ein Liederkreis. Herausgegeben und mit Nachwort von Max Friedlaender. Mit einer Titelzeichnung. 5. (von 5) Auflage. 34. - 53. Tsd. Leipzig. 1952. 70, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 138.   ÜP 1934_0221/1
ÜP braun, weiß (gestaltet von Fritz Kredel).
TS "BEETHOVEN / An die ferne Geliebte / Ein Liederkreis" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Beethoven: Geliebte" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Offsetdruck von C. G. Röder in Leipzig.
Bibliographie: IB 371(1A) / IB-Hundert 371(1A) / IK,IB 371(1A) / Jenne I/371(1A) / Kästner 371(1A) / Plantener 371(1A) / Sarkowski 371(1A) / Verzeichnis 371(1A).

Nr: 372(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Beduinischer Diwan. Lieder aus dem Libyschen Sandmeer. Gesammelt und aus dem Arabischen übertragen von J. C. Ewald Falls. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1924). 66, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 35.   ÜP 1916_0013
ÜP rot, dunkelgrün, gelb (Rizzi-Papier).
TS "Beduinischer Di
v(!)an / Lieder aus dem Libyschen / Sandmeer" (Schrift hellgrün, 1. Zeile 51 mm, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Beduinischer Div(!)an" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 372(1) / IB-Hundert 372(1) / IB.M. 21,54 / IK,IB 372(1) / Jenne I/372(1) / Kästner 372(1) / Musiol 2026 / Plantener 372(1) / Sarkowski 372(1) / Verzeichnis 372(1).

Nr: 372(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Beduinischer Diwan. Lieder aus dem Libyschen Sandmeer. Gesammelt und aus dem Arabischen übertragen von J. C. Ewald Falls. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1924). 66, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 45.   ÜP 1917_0011/A
ÜP grau-oliv, weiß.
TS "Beduinischer Di
v(!)an / Lieder aus dem Libyschen / Sandmeer" (Schrift schwarz, 1. Zeile 42 mm, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Beduinischer Div(!)an" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 372(1) / IB-Hundert 372(1) / IB.M. 21,54 / IK,IB 372(1) / Jenne I/372(1) / Kästner 372(1) / Musiol 2025 / Plantener 372(1) / Sarkowski 372(1) / Verzeichnis 372(1).

Nr: 372(2); Auflage: 01; Variante: 1:
Droste-Hülshoff, Annette von:
Annette von Droste in ihren Briefen. Eine Auswahl von Levin L. Schücking. Mit Nachwort. 1. (einzige unter dieser Nr. ) Auflage. 21. - 30. Tsd. Wiesbaden. 1949. 87, (1) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 78.   ÜP 1922_0004
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "Annette von Droste / in ihren Briefen / Eine Auswahl von Levin L. Schücking" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgedruckt, original ohne Rückenschild.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock drahtgeklammert. Gedruckt von Karl M. Lipp, München.
Bibliographie: IB 372(2) / IB-Hundert 372(2) / IK,IB 372(2) / Jenne I/372(2) / Kästner 372(2) / Musiol 2027 / Plantener 372(2) / Sarkowski 372(2) / Verzeichnis 372(2).
Hinweis:
1. - 20. Tsd. unter IB 312 (3).

Nr: 373(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Shakespeare, William:
Venus und Adonis. Deutsche Übertragung von Bruno Erich Werner. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1924). 54, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 2.   ÜP 1912_0002/1
ÜP rotbraun, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Shakespeare / Venus und Adonis" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Shakespeare: / Venus und Adonis" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 373 / IB-Hundert 373 / IB.M. 21,54 / IK,IB 373 / Jenne I/373 / Kästner 373 / Musiol 2029 / Plantener 373 / Sarkowski 373 / Verzeichnis 373.

Nr: 374(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Balzac, Honoré de:
Oberst Chabert. Übertragen von Felix Paul Greve. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 77, (1) Seiten, 2 Seiten Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 43.   ÜP 1915_0096
ÜP dunkelblau, weiß (Kippenberg-Sammlung 7).
TS "Honoré de Balzac / Oberst Chabert / Novelle" (Schrift hellgrün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Balzac: Oberst Chabert" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck von Breitkopf & Härtel in Leipzig.
Bibliographie: IB 374 / IB-Hundert 374 / IB.M. 21,54 / IK,IB 374 / Jenne I/374 / Kästner 374 / Musiol 2030 / Plantener 374 / Sarkowski 374 / Verzeichnis 374.

Nr: 374(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Balzac, Honoré de:
Oberst Chabert. Übertragen von Felix Paul Greve. 3. (von 3) Auflage. 14. - 23. Tsd. Leipzig. 1950. 78, (2) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 76B.   ÜP 1925_0359/9
Übersetzung etwas revidiert.
ÜP grün, weiß.
TS "Honoré de Balzac / Oberst Chabert / Novelle" (Schrift schwarz, Rahmen orange, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Balzac: Oberst Chabert" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Ernst Hedrich Nachfolger in Leipzig.
Bibliographie: IB 374 / IB-Hundert 374 / IK,IB 374 / Jenne I/374 / Kästner 374 / Musiol 2031 / Plantener 374 / Sarkowski 374 / Verzeichnis 374.

Nr: 375(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 1. (von 9) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 83 Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 42.1.   ÜP 1919_0261/2
ÜP schwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leo N. Tolstoi / Die Kreutzersonate" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Roßberg'schen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 375 / IB-Hundert 375 / IB.M. 21,55 / IK,IB 375 / Jenne I/375 / Kästner 375 / Musiol 2032 / Plantener 375 / Sarkowski 375 / Verzeichnis 375. IK,IB, Plantener und Sarkowski zählen 10 Auflagen, alle anderen nur 9.

Nr: 375(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 2. (von 9) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1927). 82, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 42.   ÜP 1919_0261/1
ÜP schwarz, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Leo N. Tolstoi / Die Kreutzersonate" (Schrift orange, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck des 11. -20. Tausend bei der Roßberg'schen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/375 / Musiol 2035.

Nr: 375(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 4. (von 9) Auflage. 31. - 35. Tsd. Leipzig. (1933). 83 Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49.   ÜP 1919_0156/A/1
ÜP rotviolett, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Leo N. Tolstoi / Die Kreutzersonate" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Druck des 31. -35. Tausends in der Offizin Haag-Drugulin AG. in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/375.

Nr: 375(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 5. (von 9) Auflage. 36. - 38. Tsd. Leipzig. (1936). 83, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 49.   ÜP 1919_0156/A/1
ÜP rotviolett, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Leo N. Tolstoi / Die Kreutzersonate" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von der Offizin Haag-Drugulin in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/375.

Nr: 375(1); Auflage: 06; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 6. (von 9) Auflage. 39. - 50. Tsd. Leipzig. (1937). 85, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 49S.   ÜP 1919_0156/A/3
ÜP rotviolett, weiß (gestaltet von Li Wegner und/oder Hans Peters).
TS "Leo N. Tolstoi / Die Kreutzersonate" (Schrift grün, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S1) von Peter Behrens auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 375 / IB-Hundert 375 / Jenne I/375 / Kästner 375 / Verzeichnis 375.

Hinweis:
Nr: 375(1); Auflage: 07:
Tolstoi, Leo N. : Die Kreutzersonate. 7.(von 9) Auflage 51. - 60. Tsd. Leipzig 1940.
Auflage weitgehend kriegszerstört.

Hinweis:
Nr: 375(1)
; NIB: Tolstoi, Leo N. : Die Kreutzersonate. 61. - 70. Tsd. 1947.
NIB (= Nicht innerhalb der Insel-Bücherei erschienen, aber in der Tausender-Zählung berücksichtigt).

Bibliographie: IK
1768 / Jenne II/S.290 / Jenne II/Abbildung 690 / Plantener S.164.

Nr: 375(1); Auflage: 08; Variante: 1:
Tolstoi, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Übertragen von Arthur Luther. 8. (von 9) Auflage. 71. - 80. Tsd. Wiesbaden. 1957. 95, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 193.   ÜP 1956_0623
Übersetzung leicht überarbeitet.
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "LEO N. TOLSTOI / Die Kreutzersonate" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Leo Tolstoi: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Linotype-Aldus-Buchschrift. Gedruckt von Ludwig Oehms, Frankfurt a. M.
Bibliographie: IB 375 / IB-Hundert 375 / Jenne I/375 / Kästner 375 / Plantener 375 / Sarkowski 375 / Verzeichnis 375.

Nr: 375(1); Auflage: 09; Variante: 1:
Tolstoj, Leo N. :
Die Kreutzersonate. Aus dem Russischen übertragen von Arthur Luther. 9. (von 9) Auflage. 81. - 90. Tsd. Frankfurt. 1962. 83, (5) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 193.   ÜP 1956_0623
ÜP rotbraun, weiß (gestaltet von Beate Weinmann).
TS "LEO N. TOLSTOI / Die Kreutzersonate" (Schrift schwarz, Rahmen grün, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Leo Tolstoj: Kreutzersonate" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von C. Brügel & Sohn, Ansbach.
Bibliographie: IB 375 / IB-Hundert 375 / IK,IB 375 / Jenne I/375 / Kästner 375 / Musiol 2037 / Plantener 375 / Sarkowski 375 / Verzeichnis 375.

Nr: 376(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Heinse, Wilhelm:
Aphorismen. Ausgewählt und herausgegeben mit Nachwort von Albert Leitzmann. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 77, (2) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 73.   ÜP 1925_0118
ÜP dunkelgrün, ocker, beige (Kippenberg-Sammlung 43,3).
TS "WILHELM HEINSE / APHORISMEN" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Heinse: Aphorismen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck des Bibliographischen Instituts in Leipzig.
Bibliographie: IB 376 / IB-Hundert 376 / IB.M. 21,55 / IK,IB 376 / Jenne I/376 / Kästner 376 / Musiol 2038 / Plantener 376 / Sarkowski 376 / Verzeichnis 376.

Nr: 377(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Vorwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 54, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 13.   ÜP 1913_0032/B
ÜP rot, weiß (Rizzi-Papier).
TS "SCHWESTER
SCHOLASTICA / Novelle von / Friedrich von Stendhal / (Henry Beyle)" (Schrift schwarz, Rahmen hellblaugrau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stendhal: / Schwester Scholastica" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock drahtgeklammert. Druck von E. Haberland in Leipzig.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / IB.M. 21,55 / IK,IB 377 / Jenne I/377 / Kästner 377 / Musiol 2039 / Plantener 377 / Sarkowski 377 / Verzeichnis 377.

Nr: 377(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Vorwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 1. (von 5) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 54, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 63.   ÜP 1921_0034/A/1
ÜP gelboliv, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "SCHWESTER
SCOLASTICA / Novelle von / Friedrich von Stendhal / (Henry Beyle)" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS zweizeilig "Stendhal: / Schwester Scolastica" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock fadengeheftet. Druck von E. Haberland in Leipzig.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / IB.M. 21,55 / IK,IB 377 / Jenne I/377 / Kästner 377 / Musiol 2041 / Plantener 377 / Sarkowski 377 / Verzeichnis 377.

Nr: 377(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Vorwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 2. (von 5) Auflage. 11. - 20. Tsd. Leipzig. (1947). 54, (2) Seiten. Original-Broschur. ÜP Jenne 115.   ÜP 1925_0382/B
ÜP dunkelbraun, weiß.
TS "SCHWESTER SCOLASTICA / Novelle von / Friedrich von Stendhal" (Schrift schwarz, Rahmen hellblau, 4 Ecksterne) überklebt TS von IB 340(2): Gregorovius, original ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Carl Starke in Leipzig.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / Jenne I/377 / Kästner 377 / Musiol 2042 / Plantener 377 / Sarkowski 377 / Verzeichnis 377.

Nr: 377(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Vorwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 3. (von 5) Auflage. 21. - 30. Tsd. Leipzig. 1954. 55, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 128.   ÜP 1937_0522/1
Anmerkungen um 1 Absatz erweitert.
ÜP grün, weiß (gestaltet von Katharina Freise).
TS "STENDHAL / SCHWESTER / SCOLASTICA / Novelle" (Schrift schwarz, Rahmen rotbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, vorliegendes Ex. ohne Rückenschild.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Paul Dünnhaupt in Köthen.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / Jenne I/377 / Musiol 2043 / Plantener 377 / Sarkowski 377.

Nr: 377(1); Auflage: 04; Variante: 1:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 4. (von 5) Auflage. 31. - 40. Tsd. Leipzig. 1958. 51, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 224.   ÜP 1958_0377
Bisheriges Vorwort jetzt als Nachwort.
ÜP dunkelgrau, hellgrau (gestaltet von Jürgen Wittdorf).
TS "STENDHAL / SCHWESTER / SCOLASTICA / Novelle" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig "Stendhal: Scolastica" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gesetzt und gedruckt im VEB Buch- und Stahlstichdruck Greiz, Werk Zeulenroda.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / Jenne I/377 / Kästner 377 / Musiol 2044 / Plantener 377 / Sarkowski 377 / Verzeichnis 377.

Nr: 377(1); Auflage: 05; Variante: 1:
Stendhal, Friedrich von (d. i. Henry Beyle):
Schwester Scolastica. Novelle. Übertragung, Nachwort und Anmerkungen von Arthur Schurig. 5. (von 5) Auflage. 41. - 55. Tsd. Leipzig. 1962. 51, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 224.  ÜP 1958_0377
ÜP dunkelgrau, hellgrau (gestaltet von Jürgen Wittdorf).
TS "STENDHAL / SCHWESTER / SCOLASTICA / Novelle" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS einzeilig "Stendhal: Scolastica" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Vortitel rechts oben. Buchblock fadengeheftet. Walbaum-Antiqua. Gedruckt von den Druckwerkstätten Stollberg VOB... in Leipzig.
Bibliographie: IB 377 / IB-Hundert 377 / IK,IB 377 / Jenne I/377 / Kästner 377 / Musiol 2045 / Plantener 377 / Verzeichnis 377.

Nr: 378(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Stevenson, Robert Louis:
Die Zechkumpane. Übertragen von Franz Franzius. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 70, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 21.   ÜP 1912_0053/1
ÜP dunkelgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Robert L. Stevenson / Die Zechkumpane / Erzählung" (Schrift orange, 2. Zeile 54 mm, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stevenson: Zechgenossen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 378 / IB-Hundert 378 / IB.M. 21,55 / IK,IB 378 / Jenne I/378 / Kästner 378 / Musiol 2047 / Plantener 378 / Sarkowski 378 / Verzeichnis 378.

Nr: 378(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Stevenson, Robert Louis:
Die Zechkumpane. Übertragen von Franz Franzius. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 70, (1) Seiten, 1 Seite Verlagsanzeigen. Original-Pappband. ÜP Jenne 21 (hier um 180° gedreht).   ÜP 1912_0053/2
ÜP dunkelgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "Robert L. Stevenson / Die Zechkumpane / Erzählung" (Schrift orange, 2. Zeile 54 mm, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Stevenson: Zechgenossen" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt. Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 378 / IB-Hundert 378 / IB.M. 21,55 / IK,IB 378 / Jenne I/378 / Kästner 378 / Musiol 2047 / Plantener 378 / Sarkowski 378 / Verzeichnis 378.

Nr: 379(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Pocci, Franz:
Lustige Kasperl-Komödien. (Kasperl als Porträtmaler. Der artesische Brunnen. Kasperl als Prinz. Dornröslein). Mit 6 Holzschnitten nach Zeichnungen des Dichters. 1. (von 3) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 47.   ÜP 1920_0064/A/1
ÜP graugrün, weiß.
TS "Lustige Kasperl-Komödien / von / Franz Pocci" (Schrift schwarz, Rahmen hellbraun, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Pocci: Kasperl-Komödien" mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 379 / IB-Hundert 379 / IB.M. 21,55 / IK,IB 379 / Jenne I/379 / Kästner 379 / Musiol 2049 / Plantener 379 / Sarkowski 379 / Verzeichnis 379.

Nr: 379(1); Auflage: 02; Variante: 1:
Pocci, Franz:
Lustige Kasperl-Komödien. (Kasperl als Porträtmaler. Der artesische Brunnen. Kasperl als Prinz. Dornröslein). Mit 6 Holzschnitten nach Zeichnungen des Dichters. 2. (von 3) Auflage. 11. - 13. Tsd. Leipzig. (1938). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75.1.   ÜP 1919_0003/2
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Lustige Kasperl-Komödien / von / Franz Pocci" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kasperl-Komödien" (Schriftlänge 25 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: Jenne I/379 / Musiol 2050.

Nr: 379(1); Auflage: 03; Variante: 1:
Pocci, Franz:
Lustige Kasperl-Komödien. (Kasperl als Porträtmaler. Der artesische Brunnen. Kasperl als Prinz. Dornröslein). Mit 6 Holzschnitten nach Zeichnungen des Dichters. 3. (von 3) Auflage. 14. - 16. Tsd. Leipzig. (1941). 79, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 75.   ÜP 1919_0003/1
ÜP graublau, weiß (gestaltet von Gotthard de Beauclair).
TS "Franz Pocci / Lustige Kasperl-Komödien" (Schrift schwarz, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Kasperl-Komödien" (Schriftlänge 25 mm) mit Nr. aufgeklebt.
Ohne Verlagssignet. Buchblock fadengeheftet. Gedruckt von Spamer in Leipzig.
Bibliographie: IB 379 / IB-Hundert 379 / IK,IB 379 / Jenne I/379 / Kästner 379 / Musiol 2051 / Plantener 379 / Sarkowski 379 / Verzeichnis 379.

Nr: 380(1); Auflage: 01; Variante: 1:
Goethe, (Johann Wolfgang von):
Die Metamorphose der Pflanzen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 60.   ÜP 1919_0211/1
ÜP hellgrün, grün, weiß (gestaltet von Hans Peters).
TS "GOETHE /
Die Metamorphose / der Pflanzen" (Schrift schwarz, 2. Zeile 44 mm, Rahmen rot, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Metamorphose" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 380 / IB-Hundert 380 / IB.M. 21,55 / IK,IB 380 / Jenne I/380 / Kästner 380 / Musiol 2052 / Plantener 380 / Sarkowski 380 / Verzeichnis 380.

Nr: 380(1); Auflage: 01; Variante: 2:
Goethe, (Johann Wolfgang von):
Die Metamorphose der Pflanzen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 69.   ÜP 1922_0041/1
ÜP ocker, rotbraun, beige (Rizzi-Papier).
TS "GOETHE /
DIE METAMORPHOSE / DER PFLANZEN" (Schrift orange, 2. Zeile 51 mm, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Metamorphose" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock drahtgeklammert. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 380 / IB-Hundert 380 / IB.M. 21,55 / IK,IB 380 / Jenne I/380 / Kästner 380 / Musiol 2053 / Plantener 380 / Sarkowski 380 / Verzeichnis 380.

Nr: 380(1); Auflage: 01; Variante: 3:
Goethe, (Johann Wolfgang von):
Die Metamorphose der Pflanzen. 1. (einzige) Auflage. 1. - 10. Tsd. Leipzig. (1925). 63, (1) Seiten. Original-Pappband. ÜP Jenne 79.   ÜP 1923_0135/1
ÜP braun, dunkelgrün, weiß (Rizzi-Papier).
TS "GOETHE /
DIE METAMORPHOSE / DER PFLANZEN" (Schrift orange, 2. Zeile 51 mm, Rahmen schwarz, 4 Ecksterne) aufgeklebt, RS "Goethe: Metamorphose" mit Nr. aufgeklebt.
Signet (S2) von Eric Gill auf Titelblatt.
Buchblock fadengeheftet. Druck der Spamerschen Buchdruckerei in Leipzig.
Bibliographie: IB 380 / IB-Hundert 380 / IB.M. 21,55 / IK,IB 380 / Jenne I/380 / Kästner 380 / Plantener 380 / Sarkowski 380 / Verzeichnis 380.

 

Hier gehts zurück auf die Seite von der Sie kamen

Zuletzt geändert:  14.04.2018

Insel-Home